RODO

Datenschutzerklärung

Der Administrator, d. H. Die Entität, die entscheidet, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und auf welche Weise verarbeitet werden: PUH El Professional Mariusz Maszota mit Sitz in 81-074 Gdynia, Ul. Modrzewiowa 4a / 26, Tel. 58 6782386, E-Mail:  iod@elprofessional.pl .

El Professional verarbeitet personenbezogene Daten von Arbeitsuchenden, Arbeitnehmern, Personen, mit denen er zivilrechtliche Verträge abschließt, Auftragnehmern, Kunden, Personen, mit denen er korrespondiert, Personen, die den überwachten Bereich betreten.

 

MENSCHEN, DIE SICH UM BESCHÄFTIGUNG BEWERBEN

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Besetzung einer vakanten Stelle.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Bestimmungen des Arbeitsgesetzbuchs und Ihrer Einwilligung.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre personenbezogenen Daten werden 7 Monate ab Abschluss des Einstellungsverfahrens oder bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Die Unterlagen des Bewerbers, der eingestellt werden soll, werden der Personalakte beigefügt.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer persönlichen Daten können juristische Personen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (z. B. PIP) berechtigt sind, Daten an sie weiterzugeben. Dies können auch Stellen sein, die uns Dienste anbieten (z. B. Softwaredienste, in denen wir Ihre Daten speichern).

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, das Recht, die vom Kandidaten zugesagten Daten zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen (ul. Stawki 2) , 00-193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).

Darüber hinaus haben Sie in Bezug auf Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeitet werden, das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine Anfrage an unsere E-Mail-Adresse oder Postanschrift senden. Der Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung hat zur Folge, dass diese Daten nicht verarbeitet werden können.

 

MITARBEITER

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht in der Erfüllung der Pflichten des Arbeitgebers, einschließlich der Aufbewahrung personenbezogener Daten, der sozialen Sicherheit, der Gewährleistung der Arbeitssicherheit und des sozialen Schutzes.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Arbeitsrechts, der sozialen Sicherheit, des sozialen Schutzes, des berechtigten Interesses des Administrators und der Zustimmung der Mitarbeiter.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre persönlichen Daten werden für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem Datum der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gespeichert.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können juristische Personen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (z. B. ZUS, Finanzamt, PIP) berechtigt sind, Daten an sie weiterzugeben. Dies können auch Unternehmen sein, die uns Dienstleistungen erbringen (z. B. Softwaredienst, in dem wir Ihre Daten speichern), und Unternehmen, für die wir Dienstleistungen erbringen.

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, das Recht, die von Ihnen zugesagten Daten zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen (ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).

Darüber hinaus haben Sie in Bezug auf Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeitet werden, das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine Anfrage an unsere E-Mail-Adresse oder Postanschrift senden. Der Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung hat zur Folge, dass diese Daten nicht verarbeitet werden können.

 

MENSCHEN, MIT DENEN ZIVILRECHTLICHE REDEN UNTERZEICHNET SIND, AUFTRAGNEHMER, KUNDEN

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Durchführung des Vertrages.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder auf Ihr Verlangen, bevor Sie einen Vertrag abschließen.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre persönlichen Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der sich aus allgemein geltenden Gesetzen ergibt, d. H. 5 Jahre ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem der Vertrag endete, oder bis zum Ende der Garantie.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können juristische Personen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (z. B. Finanzamt) befugt sind, Daten an sie weiterzugeben. Dies können auch Unternehmen sein, die uns Dienstleistungen erbringen (z. B. Softwaredienst, in dem wir Ihre Daten speichern), und Unternehmen, für die wir Dienstleistungen erbringen.

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, Ihre Verarbeitung einzuschränken und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).

 

MENSCHEN, DIE EL PROFESSIONAL ENTSPRECHEN

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Austausch von Korrespondenz und die Beantwortung von Fragen, auch per E-Mail und / oder Telefon.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung, die durch die freiwillige Angabe personenbezogener Daten in der an uns gesendeten Korrespondenz erteilt wird.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von 10 Jahren für Korrespondenz oder Widerruf der Einwilligung gespeichert.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können juristische Personen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt sind, Daten an sie weiterzugeben. Dies können auch Unternehmen sein, die uns Dienstleistungen erbringen (z. B. Softwaredienst, in dem wir Ihre Daten speichern).

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, Daten zu löschen, ihre Verarbeitung einzuschränken und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen (ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine Anfrage an unsere E-Mail-Adresse oder Postanschrift senden. Der Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung hat die Unfähigkeit zur Datenverarbeitung zur Folge.

 

PERSONEN, DIE IN EINEM ÜBERWACHUNGSBEREICH BLEIBEN

 

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist der Schutz der Mitarbeiter und des Eigentums unseres Unternehmens.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Gesetzes vom 26. Juni 1974 des Arbeitsgesetzes.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre personenbezogenen Daten werden 14 Tage ab dem Tag gespeichert, an dem die Aufzeichnung am Firmensitz in Kębłów, Ul. Zielona 2 und 7 Tage lang, gerechnet ab dem Tag, an dem die Aufnahme am Firmensitz in Toruń in der Ul. Wicklung 2.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können juristische Personen sein, die berechtigt sind, Daten an sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen weiterzugeben (z. B. Stadtwache, Polizei). Sie können auch Einheiten sein, die uns Dienste bereitstellen (z. B. Dienste für Software und Hardware, die zum Aufzeichnen des Bildes verwendet werden).

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, auf sie zuzugreifen, ihre Verarbeitung einzuschränken und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl).

 

MAGAZINE

 

Datenadministrator

Der Administrator, d. H. Die Stelle, die entscheidet, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und auf welche Weise verarbeitet werden, ist PUH El Professional Mariusz Maszota mit Sitz in 81-074 Gdynia, ul. Gen. Modrzewiowa 4a / 26, Telefon 58 6782386, E-Mail:  iod@elprofessional.pl .

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Führung von Lagerunterlagen, der Empfang und die Ausstellung von Waren.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis von Kunst. 6 Klausel 1 lit. f) DSGVO, d. h. ein berechtigtes Interesse des Administrators.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre persönlichen Daten werden für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können juristische Personen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt sind, Daten an sie weiterzugeben. > Dies können auch Unternehmen sein, die uns Dienstleistungen erbringen (z. B. Softwaredienst, in dem wir Ihre Daten speichern).

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, die Verarbeitung einzuschränken, Widerspruch einzulegen und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen (ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, e -mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).

 

ÜBERWACHUNG VON FAHRZEUGEN UND GESCHÄFTSFAHRZEUGEN

 

Datenadministrator

Der Administrator, d. H. Die Stelle, die entscheidet, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und auf welche Weise verarbeitet werden, ist PUH El Professional Mariusz Maszota mit Sitz in 81-074 Gdynia, ul. Gen. Modrzewiowa 4a / 26, Telefon 58 6782386, E-Mail:  iod@elprofessional.pl .

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist die Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter und des Eigentums von El Professional.

Die Basis für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Arbeitsgesetzbuches vom 26. Juni 1974.

Datenspeicherungszeitraum

Ihre persönlichen Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Aufzeichnung der Veranstaltung gespeichert.

Datenempfänger

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können Stellen sein, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Weitergabe von Daten berechtigt sind (z. B. Polizei, Gerichte, Staatsanwaltschaft). Dies können auch Unternehmen sein, die uns Dienstleistungen erbringen (z. B. Softwaredienst, in dem wir Ihre Daten speichern).

Rechte von Personen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu schützen, darauf zuzugreifen, eine Kopie zu erhalten, sie zu korrigieren, Daten zu löschen, ihre Verarbeitung einzuschränken, Widerspruch einzulegen und eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (ul. Stawki 2, 00) einzureichen -193 Warschau, E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl ).